Anzeige

meinungsumfragen
Jetzt verdienen

Bargeld
Warengutscheine
Sonstiges

internationale Panels

Unsere aktuellen Panel-Empfehlungen

1. Toluna
2. YouGov
3. in your opinion
4. Valued Opinions
5. Entscheiderclub

Anzeige
Das Online Marketing Praxishandbuch

F.A.Q.
Hier finden Sie die Antworten auf interessante Fragen.




1.) kostet der Service auf Geld-mit-Meinungsumfragen.de etwas?

2.) Habe ich irgendwelche Kosten durch die Anmeldung bei den Anbietern?
3.) Welche Verpflichtungen gehe ich ein?
4.) Wieviel kann ich verdienen?
5.) Warum ist der Verdienst gegenüber anderen Anbietern so gering?
6.) Warum führen Unternehmen Meinungsumfragen durch?
7.) Warum vergüten Unternehmen solche Umfragen
8.) Wie seriös sind die einzelnen Anbieter?
9.) Wie werden meine Daten geschützt?
10.) Wo ist der Haken?
11.) Was hat Geld-mit-Meinungsumfragen davon alles kostenfrei anzubieten?

 

1.) kostet der Service auf Geld-mit-Meinungsumfragen.de etwas?
Nein. Alle Infos sind kostenfrei und nicht an Gegenleistungen oder sonstige Entgeltung gebunden.

2.) Habe ich irgendwelche Kosten durch die Anmeldung bei den Anbietern?
Nein.

3.) Welche Verpflichtungen gehe ich ein?
Fast keine. Sie müssen nur an Umfragen teilnehmen, an denen Sie auch wollen. Ggf. müssen Sie vorher einer Verschwiegenheitsklausel zustimmen (dass von Ihnen keine Unternehmensgeheimnisse, die sie evtl. erhalten veröffentlichen). Natürlich sind die jeweiligen AGB's der Anbieter bindend.

4.) Wieviel kann ich verdienen?
Wenn Sie bei allen Instituten auf unserer Seite angemeldet sind und regelmäßig an Befragungen teilnehmen sollte ein Verdienst von 100 Euro pro Jahr relativ sicher sein. Qualifizieren Sie sich für viele Umfragen, dann sind auch mehrere 100 Euro pro Jahr möglich. Pro vollständig ausgefüllter Umfrage erhalten Sie i. d. R. zwischen 0,50 € - 10 Euro. Eine Umfrage Dauert von 2 Min. - 45 Min.

5.) Warum ist der Verdienst gegenüber anderen Anbietern so gering?
Weil wir nur mit seriösen Anbietern zusammenarbeiten, die auch zu Umfragen einladen und Ihren Verdienst auszahlen. Es gibt zahlreiche (ähnliche) Seiten wie diese, die Ihnen 1000-de und mehr Euro pro Jahr (z. T. sogar pro Monat) versprechen. Bei den Werbeanzeigen wird angeblich mit mehrere 100 Unternehmen zusammengearbeitet und man erhält pro Umfrage z. T. einen dreistelligen Betrag. Wir halten solche Angebote für unseriös - wenn so etwas wirklich funktionieren würde, dann würde wohl kein Mensch mehr arbeiten.

6.) Warum führen Unternehmen Meinungsumfragen durch?
Es ist wesentlich billiger für ein Produkt zu werben, auf das der Kunde wartet als durch Werbung einen Bedarf bei Menschen zu erzeugen. Außerdem minimieren Unternehmen durch Befragungen Ihrer potenziellen Kunden das Risiko mit einem Produkt auf dem Markt zu floppen. Praktisch jedes große Unternehmen nutzt heute dieses Werkzeug.

7.) Warum vergüten Unternehmen solche Umfragen
Sie wollen mit den Vergütungen einen Anreiz schaffen Umfrageteilnehmer zu gewinnen. Bei unseren aufgeführten Anbietern (Panels), wird das jeweilige Panel für die Durchführung einer Umfrage bezahlt und das Panel gibt ein Teil seiner Umsätze an die Umfragenteilnehmer weiter. Der Grund ist der Gleiche. Es soll ein Anreiz geschaffen werden, Umfrageteilnehmer zu finden.

8.) Wie seriös sind die einzelnen Anbieter?
Wie schon erwähnt. Unser Ziel ist es nur mit seriösen Anbietern zusammenzuarbeiten. Bei allen aufgeführten Anbietern sind wir selber Mitglied. Bisher haben wir mit keinem Anbieter eine schlechte Erfahrung gemacht. Alle Anbieter führen die Befragungen seriös (erkennen unlogisches klicken der User, Zielgruppenbestimmung etc.) durch und zahlen die User auch aus. Das Meinungsumfragen legal sind, muss man wohl nicht extra groß erwähnen.

9.) Wie werden meine Daten geschützt?
Diese Antwort sollten Sie individuell in den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Anbietern nachlesen. Insgesamt lässt sich aber sagen, dass die Anbieter großen Wert auf Datenschutz legen. In der Regel werden die Umfragen auch anonymisiert durchgeführt.

10.) Wo ist der Haken?
Einen richigen Haken haben wir nicht gefunden. Man sollte natürlich etwas Zeit mitbringen um an Umfragen teilzunehmen - geschenkt bekommt man das Geld auch nicht; aber das sollte eigentlich auch klar sein. Als Haken könnte vielleicht jemand die Auszahlungsgrenze (die man normal nur 1 - 2x / Jahr erreicht) bei vielen Anbietern sehen - dafür kann man mit 50 Euro auf einmal auch mehr anfangen als hier und da mit 5 Euro. Wichtig ist, dass die Anbieter auszahlen. Und das tun sie.

11.) Was hat Geld-mit-Meinungsumfragen davon alles kostenfrei anzubieten?
Die Frage ist berechtigt. Andere Anbieter verlangen eine Abogebühr, Mitgliederbeitrag oder ähnliches. Wir refinanzieren die Seite mit Werbung und erzielen somit auch unser Gewinn. Außerdem nutzen wir sogenannte Affiliate Programme, d. h. wenn Sie sich über unsere Banner registrieren erhalten wir von den Panels Geld (das ist übrigens bei den meisten Seiten so - nur kaum jemand "gibt das zu" - warum auch immer...).




Startseite News Berichte F.A.Q. Impressum Über uns     Linkempfehlungen